Eltern-Kind-Projekt

 

Das Eltern-Kind-Projekt in Pforzheim

 

Beim Eltern-Kind-Projekt (EKP) geht es um Unterstützung für Kinder von inhaftierten Eltern. Gemeinsam mit den Elternteilen wird versucht, den Kindern die Trennung vom anderen Elternteil so gut wie möglich zu erklären und die Kinder auf diesem Weg zu begleiten. Im Fokus des Projektes stehen klar die Kinder, deren Wünsche, Ängste und Rechte. Parallel ist die Elternarbeit sehr wichtig, um auch das Umfeld des Kindes zu stabilisieren und den inhaftierten Elternteil in seiner Elternrolle zu unterstützen. In den meisten Fällen findet eine Kooperation mit dem Jugendamt statt.

 

Zielgruppe:

Kinder, bei denen ein oder beide Elternteile inhaftiert sind. Hierbei muss es sich nicht immer um die leiblichen Kinder handeln. Wichtig ist die Beziehung, die bereits im Vorfeld der Inhaftierung bestanden hat und auch in Zukunft bestehen wird (die sog. Patchwork-Familien)

 

u.a. Schwerpunkte des Projektes :

Familie/Kind:

  • Ansprechpartner für Familienangehörige

  • Beratung zu Themen und Fragen der Haft

  • Unterstützung bei Ämterangelegenheiten (AlG II, ALG I, Kindergeld,…)

  • Begleitung, Vermittlung zu anderen Beratungsstellen oder Therapeuten

  • Kooperation mit dem Jugendamt oder bereits involvierten Kolleginnen der Familienhilfe…

  • Schnittstelle zum Mann/Frau in Haft

  • Elterngespräche in JVA zur Umgangsregelung, Trennungsproblematik, Problemen mit Kindern, Paarklärung

  • Aufklärung der Kinder über den Aufenthalt des inhaftierten Elternteils Dino Buch

  • Beobachtung der Kinder, um Verhaltensauffälligkeiten früh zu erkennen und an Fachstellen zu verweisen

  • Begleitete Umgänge in der Justizvollzugsanstalt. Monatlich einmal möglich für 2 Stunden

  • Kooperation mit anderen Einrichtungen des Netzwerkes bei Inhaftierung des Vaters/ der Mutter in einer anderen JVA bzw. Wohnort der Familie nicht im Raum Pforzheim/Calw

  • Kontaktaufnahme Jugendamt bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Inhaftierter Elternteil:

  • Intensive Arbeit an der Elternrolle, auch in Haft

  • Unterstützung beim Brief- und Telefonkontakt mit den Kindern

  • Elterngespräche in JVA zur Umgangsregelung, Trennungsproblematik, Problemen mit Kindern, Paarklärung

  • Begleitete Umgänge in der Justizvollzugsanstalt. Monatlich einmal möglich für 2 Stunden

  • Kooperation mit den Mitarbeitern der JVA

  • Schnelle Kommunikationswege in der JVA

  • Beratung zu Themen und Fragen der Haft

  • Kooperation mit anderen Einrichtungen des Netzwerkes bei Inhaftierung des Vaters/ der Mutter in einer anderen JVA bzw. Wohnort der Familie nicht im Raum Pforzheim/Calw

  • Kontaktaufnahme Jugendamt bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

  • Unterhaltsnullstellungen, Kontakte zu Rechtsanwälten,…

 

Frau bzw. Mann wird entlassen:

  • Rückführungsbegleitung der Kinder zu den Eltern in Kooperation mit dem Jugendamt

  • Hilfe bei der Wiederfindung als Familie

  • Unterstützung bei der Umgangswahrnehmung zu den Kindern nach Haft


Kreatives aus der JVA

Durch die Betreuung im Eltern-Kind-Projekt wurden die Väter der JVA Heimsheim auch in ihrer kreativen Ader gefördert. Im Rahmen von verschiedenen Aktionen, wie Weihnachten oder Ostern und auch in Eigenregie der Gefangenen, entstanden hierbei vielfältige Unikate für die Kinder.

Im Folgenden einige Beispiele:

    Eltern-KInd/DSC01024.jpg  Eltern-KInd/DSCN0001.jpg  Eltern-KInd/IMG_8110.jpg

Eltern-KInd/IMG_8766.jpg  Eltern-KInd/IMG_9890.jpg  Eltern-KInd/SDC16073.jpg

Eltern-KInd/SDC16205.jpg  Eltern-KInd/SDC16208.jpg  Eltern-KInd/SDC16211.jpg  Eltern-KInd/SDC16208.jpg

 


 

Ein Erfahrungsbericht über die Arbeit mit inhaftierten Vätern in der JVA Heimsheim

Eltern-KInd/Vater sein auch hinter Gittern fertig - Kopie.pdf

Büchertips und Internetlinks

Eltern-KInd/Buecher.pdf



Elter-Kind-Projekt / Ansprechpartner für Inhaftierte in der JVA Heimsheim und für Familien von Inhaftierten in Pforzheim und im Enzkreis Annabell Hatz, Bezirksverein für soziale Rechtpflege/Erbprinzenstraße 59/61, 75175 Pforzheim / Tel: 07231-1553119 / annabell.hatz@bezirkesverein-pforzheim.de